Fruchtbarkeits-Yoga bei Kinderwunsch

 

 

 

"AKZEPTIERE WAS IST.

LASS LOS

WAS WAR UND HAB

VERTRAUEN

IN DAS WAS

WIRD."

 

 

                                          

 

 

 

 

 

Werden Sie schwanger mit Fruchtbarkeits-Yoga

 

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es sein kann, auf eine gewünschte Schwangerschaft zu warten. Ich weiß um die Höhen und Tiefen, um das Bangen, das Hoffen und Warten in der Kinderwunschzeit. Ich kenne die Berg- und Talfahrt, das Gefühl: "Warum ich?". Ich kenne das Gefühl dieser überwältigenden Sehnsucht.

Als langjährige Yogalehrerin entwickelte ich daher das Fruchtbarkeits-Yoga-

Programm. Es vereint Kenntnisse aus dem Fruchtbarkeits-Yoga (Birthlight London), der Atem- und Entspannungstherapie und der Traditionell Chinesischen Medizin.

 

Fruchtbarkeits-Yoga ist ein sanfter, harmonisierender Yogastil. Der Fokus liegt auf Bewegungen des Beckens und der Wirbelsäule und auf speziellen Atem- und Entspannungsübungen.

Auf ganz natürliche Weise steigern wir so unsere Fruchtbarkeit.

 

 

Welche Wirkung hat Fruchtbarkeits-Yoga?

 

Fruchtbarkeits-Yoga

   - fördert die Durchblutung der Beckenorgane

   - harmonisiert das Hormonsystem

   - regt die Selbstheilungskräfte an

   - senkt Stress

   - schenkt Selbstvertrauen und gibt neuen Mut

   - trägt und stützt uns emotional

   - steigert ganz natürlich die Fruchtbarkeit

 

 

Für wen ist Fruchtbarkeits-Yoga geeignet?

 

Für alle Frauen,

   - mit Kinderwunsch

   - während einer Kinderwunschbehandlung (z.B. IVF)

   - auch in der sensiblen Zeit nach einer Insemination/Transfer

   - auch bei Endometriose und PCOS

  

 

Da jede Frau in der Kinderwunschzeit andere Bedürfnisse hat, habe ich zwei Arten von Fruchtbarkeits-Yoga entwickelt:

Fruchtbarkeits-Yoga 'Classic' und Fruchtbarkeits-Yoga 'Extra Sanft'.